Schlagwort-Archive: Naturlyrik

Inge Wrobel: Herbst VII

Herbst VII © Inge Wrobel Schon treibt der Wind die letzten gelben Blätter der Birke gnadenlos zum Herbst hinaus. Noch ist es für die Sonne nicht das Aus – und auch der Himmel zeigt ein schönes Wetter. Doch schiebt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herbstgedicht, Herbstlyrik, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Inge Wrobel: Herbst-Spinne

Herbst-Spinne © Inge Wrobel Warum willst, Spinne, du partout dein Winternest an meinem Fenster bauen? Zwingst täglich mich, durch dein Geweb zu schauen, und häkelst so die Sicht mir zu. Noch mach ichs morgens weg im Nu, genieß den Rest … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedicht, Herbst, Herbstgedicht, Herbstlyrik, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Inge Wrobel: Herbstgrau

Herbstgrau © Inge Wrobel Herbstgrau Herbst deine Romantik erschließt sich mir nicht. Noch bist du grau. Noch suchen meine Augen das Grünrotblaugelb des Sommers. © Dieses Gedicht ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen jeglicher Art nur mit Zustimmung der Rechteinhaber. e-Book-Tipp Dieses … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedicht, Herbst, Herbstgedicht, Herbstlyrik, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Inge Wrobel: Herbst II

Herbst II © Inge Wrobel Ein erstes Gelb zeigt heute meine Birke und lange liegt im Nebel noch der Wald. Ein kalter Windhauch zeigt mir allzu bald, warum ich plötzlich melancholisch wirke: Dies Abschiednehmen – jedes Jahr aufs Neue; das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedicht, Herbst, Herbstgedicht, Herbstlyrik, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Inge Wrobel: Herbstgedicht – Herbst III

Herbst III © Inge Wrobel Die Blätter hängen wie bei Trauerweiden. Der Sommer spürt: nun muss er sich bescheiden. Das Laubwerk wird sich etwas anders kleiden: aus Grün wird Gelb – es lässt sich nicht vermeiden. Bald lösen Rot und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedicht, Herbst, Herbstgedicht, Herbstlyrik, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Inge Wrobel: Schon wieder Herbst

schon wieder herbst © Inge Wrobel noch sind die spitzen meines waldes grün und auch die sonne lässt sich dort noch nieder noch sah ich vögel nicht gen süden ziehn und von den feldern klingen sommerlieder doch meine birke zeigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedicht, Herbst, Herbstgedicht, Herbstlyrik, Lyrik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen